Vertikalzerkleinerung

mit Rotacrex R 1200

Einstellung des Endmaterials:

Die Austragsöffnung der Maschine ist mit einem Schieber versehen. Durch Einstellen des Schiebers kann die Höhe der Austragsöffnung und damit die gewünschte Korngröße eingestellt werden.

Ist der Schieber nahezu geschlossen, d.h. der Austrag is nur gering geöffnet, wird feines Material erzielt. Ist der Schieber nach oben gefahren, d.h. der Austrag ist weit geöffnet, wird grobes Material erzielt.

Geringe Austragsöffnung = feines Material

Geringe Austragsöffnung
= feines Material

Große Austragsöffnung = grobes Material

Große Austragsöffnung
= grobes Material

Produktvorteile

  • Hoher Aufschluss des Inputmaterials
  • Hervorragende Verkugelung von Materialien
  • Sehr unempfindlich gegenüber Störstoffen
  • Einsatz von unterschiedlichen Schlagwerkzeugen möglich
  • Energieeffiziente und einfache Maschinentechnik
  • Geringe Verschleißkosten, da einfache, günstige Verschleißteile

Technische Daten

Datenblatt hier herunterladen >>>
Prallraum: (ØxH) 1200 x 1200 mm
Antriebsleistung: 75 - 90 kW
Gesamtgewicht: 6.500 kg
Rotordrehzahl: 1.000 UpM
Durchsatz (abhängig vom Inputmaterial): 1 - 12 t/h

Galerie

Rotacrex R 1200 Rotacrex R 1200 Rotacrex R 1200 Rotacrex R 1200

Durch das Klicken auf den "Akzeptieren-Button" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen