Rotorschere bomatic B1350S für IBC’s und Fässer

Rotorschere bomatic B1350S zur Zerkleinerung von IBC's und Gebinden

Ob mit Quarantäne oder ohne, auch in diesen Zeiten sind unsere Monteure im Dienste der Zerkleinerung unterwegs. So wurde in Spanien eine Rotorschere vom Typ bomatic B1350S aufgebaut, obwohl nicht klar war, ob die Monteure nach Ihrer Rückkehr nach Deutschland in eine zweiwöchige Quarantäne müssen oder nicht. Mussten sie glücklicherweise nicht, da während ihrer Montagezeit die Quarantänepflicht aufgehoben wurde 😊

Die Besonderheit dieser Maschine ist die hydraulische Nachdrückvorrichtung, die senkrecht von oben in den Trichter einfährt. Dabei werden sperrige Gebinde, wie z.B. IBC-Blasen von oben in das Schneidwerk gedrückt, es besteht keine Möglichkeit, dass das Gebinde auf den Wellen „tanzend“ liegenbleibt.

Technische Daten der Maschine:

Antriebsleistung: 75 kW mit Frequenzumrichter, Schneidwerksöffnung: 1.350 x 900 mm, Messerbreite: 56 mm, senkrecht drückende Nachdrückvorrichtung, Gesamtgewicht:  12.000 kg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen