Turmbauweise – platzsparend und zweifache Zerkleinerung

Zwei Rotorscheren, übereinandergebaut zum Erzielen von kleinen Korngrößen

Wenn kleine Korngrößen gefordert und enge Platzverhältnisse vorhanden sind, können unsere Rotorscheren auch übereinander in Turmbauweise gebaut werden.

Ziel der gerade nach Brasilien ausgelieferten Anlage ist ein möglichst kleines Endgranulat im Bereich von 10 mm, daher wurden im oberen Schneidwerk 12 mm Messer zur Vorzerkleinerung und im unteren Schneidwerk 9 mm Messer zur Nachgranulierung eingebaut.

Wenn auch Sie spezielle Anforderungen haben, fragen Sie uns gerne unter boettcher@bomatic.de an, wir freuen uns auf spannende Projekte, die an vorhandene Gegebenheiten angepasst werden müssen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen