Girls and Boys Day bei bomatic

Wir sind um 9 Uhr morgens bei bomatic angekommen. Wir waren vier Kinder und haben uns deshalb in zwei Gruppen aufgeteilt, in jeder Gruppe waren zwei Kinder. Die erste Gruppe durfte Lieferscheine sortieren, die zweite Gruppe durfte am Computer eine Tasse in 3D malen. Nachdem wir damit fertig waren ist die erste Gruppe zu der Chefin gegangen und hat dort ein Angebot geschrieben. Die zweite Gruppe ging nun Lieferscheine sortieren. Nachdem ist die erste Gruppe eine Tasse in3D zeichnen gegangen und die zweite Gruppe zur Chefin. Nach der Mittagspause, in der es Nudeln gab sind beide Gruppen  Schrauben sortieren gegangen. Dann kam das eigentliche Highlight des Tages, die Chefin und ein Mitarbeiter haben uns gezeigt, wie ein Shredder funktioniert. Sie zeigten uns dies erst an ein bisschen Plastik und anschließend noch an Aktenordnern (natürlich alte).

Wir alle fanden den Tag sehr Interessant und schön.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen