Neue Technikumshalle für bomatic

Ende September war Spatenstich für unsere neue Halle, Anfang Januar konnten wir sie bereits beziehen. Nach dem Bau der ersten Halle in 2003 und der Erweiterung in 2008 ist nun 2018 unsere dritte Halle fertig und wird zum größten Teil unser neues Technikum beherbergen.

„Da die Verkaufszahlen für unseren Vertikalshredder vom Typ Rotacrex R1200 stetig ansteigen, war leider kein Platz mehr für Kundenversuche in den vorhandenen Hallen“, erklärt Joachim Lüdemann, Geschäftsführer der bomatic GmbH. „ Da jedoch viele Anwendungen vorab getestet werden müssen, um die Maschinen richtig auslegen zu können, fiel der Entschluss nicht schwer, eine weitere Halle zu bauen.“

Somit stehen nun weitere 600 m2 für Versuche und als Zwischenlager zur Verfügung. Bis Mitte des Jahres soll auch eine Anlage zur Elektronikschrottaufbereitung aufgebaut sein, neben unseren altbekannten Rotorscheren und Granulatoren. Gerne führen wir auch Versuche für Ihre Anwendungsfälle durch, bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter info@bomatic.de oder rufen Sie unter 04106-7672-0 einfach an!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen